Eine alte Trompete
SWR2

Trompetenduette als Beleg früherer musikalischer Beziehungen zwischen Deutschland und Russland

SWR2 Treffpunkt Klassik · 02.08.2023 · 6 Min.
Eine alte Trompete
Erscheinungsdatum
02.08.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Der Krieg in der Ukraine hat die meisten Staaten des Westens dazu veranlasst, ihren kulturellen Austausch mit Russland auf Eis zu legen. Auch die deutsch-russischen Beziehungen sind in dieser Hinsicht in kürzester Zeit an einen historischen Tiefpunkt gelangt. Dabei sind diese Beziehungen jahrhundertealt und reichhaltig, und das gilt namentlich für das Musikleben des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Einen weiteren Beleg dafür liefert eine neue Notenausgabe beim Musikverlag Schott. Sie basiert auf dem Nachlass von Edward Tarr. Vor vielen Jahren entdeckte der Trompeter und Musikwissenschaftler Duette für zwei Trompeten mit Klavierbegleitung, konnte sie aber nicht mehr herausgeben. Nun ist dies nachgeholt worden. Für Matthias Nöther wird klar: Die Trompete und ihre historischen Spieler waren besonders wichtige Motoren des kulturellen Austauschs zwischen Deutschland und Russland.