Teller voll Spaghetti mit Tomatensoße: Spaghetti mit Tomaten, Basilikum und Parmesan ist das Symbol italienischer Esskultur. Nudeln sind keine italienische Erfindung, doch hier wurden sie vom regionalen zum nationalen und heute globalen Erfolgsmodell.
SWR2

Die Pasta und ihre Geschichte - Warum Nudeln weltweit beliebt sind

SWR2 Wissen · 25.10.2021 · 28 Min.
Teller voll Spaghetti mit Tomatensoße: Spaghetti mit Tomaten, Basilikum und Parmesan ist das Symbol italienischer Esskultur. Nudeln sind keine italienische Erfindung, doch hier wurden sie vom regionalen zum nationalen und heute globalen Erfolgsmodell.
Erscheinungsdatum
25.10.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Heimat, Identität, Kultur: Auf einem Teller Pasta liegen für Italienerinnen und Italiener die großen Themen des Lebens. Für alle anderen sind Nudeln einfach nur lecker, nahrhaft und leicht zuzubereiten. Von Thomas Hillebrandt. | Am 25.10. ist Weltnudeltag. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/pasta | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen