Ein Mann sitzt nachts vor dem Laptop: Rund eine halbe Million Menschen leiden in Deutschland an einer Porno-Sucht, vermuten Fachleute: Ihr täglicher Konsum ist so exzessiv, dass er Stress auslöst, sie sozial isoliert und starke Schmerzen durch zu viel Masturbation verursacht. Vor allem männliche Jugendliche sehen ihren ersten Porno schon mit zwölf. Was passiert dabei im Kopf?
SWR2

Süchtig nach Pornos - Wie Sex-Videos schaden und wo sie helfen

SWR2 Wissen · 23.10.2023 · 28 Min.
Ein Mann sitzt nachts vor dem Laptop: Rund eine halbe Million Menschen leiden in Deutschland an einer Porno-Sucht, vermuten Fachleute: Ihr täglicher Konsum ist so exzessiv, dass er Stress auslöst, sie sozial isoliert und starke Schmerzen durch zu viel Masturbation verursacht. Vor allem männliche Jugendliche sehen ihren ersten Porno schon mit zwölf. Was passiert dabei im Kopf?
Erscheinungsdatum
23.10.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Rund eine halbe Million Menschen leiden hierzulande an Pornosucht. Die Therapie ist schwer, auch weil die meisten Warnsignale spät erkennen. Worauf muss man beim Porno-Konsum achten? Von Lukas Meyer-Blankenburg (SWR 2023) | Manuskript, Literaturtipps und mehr zur Sendung: http://swr.li/porno-suechtig | EU-Initiative "klicksafe" zu Pornografie im Internet: https://www.klicksafe.de/pornografie | Ausführlich erzählt Alexander Freise über seine eigene "Pornosucht - Auswege und Chancen" in seinem Podcast "Bewusst leben": http://x.swr.de/s/pornosuchtpodcastalexanderfreise | Wenn Ihr noch mehr zu dem Thema lesen oder einen Selbsttest zum Pornokonsum machen möchtet, folgt diesem Link: https://www.pornlos.de/ | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns gerne auf Mastodon: https://ard.social/@SWR2Wissen