Russlands Präsident Wladimir Putin posiert für ein Foto mit Freiwilligen, Mitgliedern der nationalen russischen Suchbewegung (Poiskovoe dvizhenie) und Kindern gefallener Soldaten der "Sondermilitäroperation" nach einer Blumenniederlegungszeremonie am Minin-und-Poscharski-Denkmal am 4. November 2023 auf dem Roten Platz am Tag der nationalen Einheit Russlands, dem "Tag der Einheit des Volkes": Auch nach zwei Jahren und trotz großer Verluste befürwortet die Mehrheit in Russland den Krieg gegen die Ukraine. Der Rückhalt für den Kreml und Putin hat historische Gründe.
SWR Kultur

Warum Russlands Bevölkerung Putin unterstützt

Das Wissen · 24.02.2024 · 28 Min.
Russlands Präsident Wladimir Putin posiert für ein Foto mit Freiwilligen, Mitgliedern der nationalen russischen Suchbewegung (Poiskovoe dvizhenie) und Kindern gefallener Soldaten der "Sondermilitäroperation" nach einer Blumenniederlegungszeremonie am Minin-und-Poscharski-Denkmal am 4. November 2023 auf dem Roten Platz am Tag der nationalen Einheit Russlands, dem "Tag der Einheit des Volkes": Auch nach zwei Jahren und trotz großer Verluste befürwortet die Mehrheit in Russland den Krieg gegen die Ukraine. Der Rückhalt für den Kreml und Putin hat historische Gründe.
Erscheinungsdatum
24.02.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Auch nach zwei Jahren und trotz großer Verluste befürwortet die Mehrheit in Russland den Krieg gegen die Ukraine. Der Rückhalt für den Kreml und Putin hat historische Gründe. Von Julia Smilga (SWR 2024) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/bevoelkerung-putin | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Mastodon: https://ard.social/@SWR2Wissen