SWR2 Wissen · Wasser für die Landwirtschaft - Zwischen Dürre und Überschwemmung

Mais (Zea mays) mit trockenheitsbedingten Schädigungen an den Kolben und den Maiskörner auf einem Feld in Hessen. Wüste, Dürre und extreme Trockenheit sind Begriffe, die inzwischen auch die deutsche Landwirtschaft beschreiben. Jedoch auch: Überschwemmungen, Flut und Starkregen.
SWR2

Wasser für die Landwirtschaft - Zwischen Dürre und Überschwemmung

SWR2 Wissen · 28.06.2022 · 28 Min.
Mais (Zea mays) mit trockenheitsbedingten Schädigungen an den Kolben und den Maiskörner auf einem Feld in Hessen. Wüste, Dürre und extreme Trockenheit sind Begriffe, die inzwischen auch die deutsche Landwirtschaft beschreiben. Jedoch auch: Überschwemmungen, Flut und Starkregen.
Erscheinungsdatum
28.06.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Wüste, Dürre und extreme Trockenheit sind Begriffe, die inzwischen auch die deutsche Landwirtschaft beschreiben. Jedoch auch: Überschwemmungen, Flut und Starkregen. Wie kann die Landwirtschaft ihren Wasserbedarf in Zeiten des Klimawandels decken? Von Leonie Jost. (SWR 2022). | Mehr zur Sendung: http://swr.li/wasser-landwirtschaft| Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen