Birgit Weyhe
SWR Kultur

Birgit Weyhe: "Ich habe gelernt, dass ich noch besser zuhören muss"

SWR2 Zeitgenossen · 13.01.2024 · 44 Min.
Birgit Weyhe
Erscheinungsdatum
13.01.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Was bedeutet kulturelle Aneignung? Die Graphic-Novel-Autorin Birgit Weyhe geht der Frage in ihrem Werk "Rude Girl" nach. Sie erzählt die Geschichte von Priscilla Layne, einer afroamerikanischen Germanistik-Professorin mit karibischen Wurzeln. Zugleich fragt sie: Kann sie als weiße deutsche Autorin diese Geschichte erzählen? In "Madgermanes" hatte sie bereits über mosambikanische Vertragsarbeiter*innen in der DDR geschrieben. Ihre Kindheit verbrachte Birgit Weyhe in Uganda. Heute zählt sie zu den wichtigsten Zeichnerinnen Deutschlands. Für ihre Graphic Novels wurde sie mehrfach ausgezeichnet.