Unfallflucht - zwischen Bagatelle und Kriminalität
SWR3

Unfallflucht - zwischen Bagatelle und Kriminalität

SWR3 Topthema · 24.01.2024 · 4 Min.
Unfallflucht - zwischen Bagatelle und Kriminalität
Erscheinungsdatum
24.01.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Wer einen Unfall baut und dann einfach abhaut, der begeht nach aktueller Rechtslage eine Straftat. Bei schweren Unfällen scheint das angemessen, wenn es nur um einen Kratzer beim Ein- oder Ausparken geht, könnte das übertrieben sein. Deshalb hat Justizminister Buschmann schon vor einiger Zeit ziemlich laut darüber nachgedacht, die sogenannte Unfallflucht zu entkriminalisieren: Wenn es um leichte Sachschäden geht, könnte das auch nur eine Ordnungswidrigkeit sein. Auf dem Verkehrs-Gerichts-Tag in Goslar diskutieren darüber seit heute Juristen, Vertreter von Auto-Verbänden und Politiker.