"Tabulos"-Host Claudia Kamieth (Quelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz

Scientology – Sabrina wurde ausgebeutet und manipuliert

Tabulos · 20.03.2024 · 68 Min.
"Tabulos"-Host Claudia Kamieth (Quelle: Fritz | Lilly Extra)
Erscheinungsdatum
20.03.2024
Rubrik
Sender
Podcast

Mit 15 Jahren hatte Sabrina eine schwierige Phase: Einsamkeit und die Trennung ihrer Eltern nagen an ihrem Selbstbewusstsein. Eine Organisation verspricht Sabrina, all ihre Probleme zu lösen: Scientology. Sie wird schnell Teil der Gemeinschaft und arbeitet schon mit 18 Jahren in der Zentrale in Berlin. Scientology bestimmt bald ihr Leben. Sie schreibt Berichte über ihre Fehler und erfährt Manipulation und Ausbeutung. Sabrina wird krank und unglücklich. Als ihre beste Freundin ausgeschlossen wird, entscheidet sie sich für den Ausstieg. Daraufhin wird sie von Scientology-Mitglieder bedroht und verfolgt, selbst beim Einkaufen und im Kino. Aber Sabrina bricht ihr Schweigen und erzählt ihre Geschichte. Welchen Halt hat Sabrina zu Beginn in Scientology gefunden? Welche Auswirkungen hatte die Ausbeutung und Manipulation auf ihr Leben? Und wie konnte sich Sabrina aus den Fängen der Organisation befreien?   Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)   Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, oder selbst ein Thema vorschlagen wollt, dann macht das gerne unter: podcast@fritz.de   Hier gehts zu unserem Podcast-Tipp Plus Eins von Deutschlandfunk Kultur: Plus Eins - Deutschlandfunk Kultur · Podcast in der ARD Audiothek   Und hier geht es zur Tabulos-Folge, in der Tatjana über ihren Ausstieg bei den Zeugen Jehovas spricht: Tabulos · Zeugen Jehovas – Tatjana wurde ausgestoßen und isoliert · Podcast in der ARD Audiothek   Moderation: Claudia Kamieth Redaktion: Raya Petke, Franziska Schmalbach