Tacheles · Migrationsexperte Gerald Knaus über Libyen - Menschenrechte für Flüchtlinge sind nicht garantiert

Westafrikaner in Niger, nachdem sie aus Libyen wegen der Gewalt dort geflohen sind.
Deutschlandfunk Kultur

Migrationsexperte Gerald Knaus über Libyen - Menschenrechte für Flüchtlinge sind nicht garantiert

Tacheles · 14.04.2019 · 30 Min.
Westafrikaner in Niger, nachdem sie aus Libyen wegen der Gewalt dort geflohen sind.
Erscheinungsdatum
14.04.2019
Rubrik
Sender
Sendung

In Libyen ist die Regierung unter Druck. Die UN-Versöhnungskonferenz ist abgesagt - trotzdem hält die EU an Libyen als Partner in der Flüchtlingspolitik fest. Migrationsexperte Gerald Knaus sagt: Wer das Land betritt, endet in der Hölle. Moderation: Birgit Kolkmann www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/04/14/fluechtlingsexperte_knaus_statt_lagerhaft_in_libyen_legale_drk_20190414_1730_a73a74ed.mp3