Tacheles · Wahlrecht zur Bundestagswahl - Demokratie heißt Gleichheit trotz Ungleichheit

Frisch gedruckte Wahlplakate der CSU noch verpackt auf einem LKW-Auflieger an einem Parkplatz bei Bad Wörishofen.
Deutschlandfunk Kultur

Wahlrecht zur Bundestagswahl - Demokratie heißt Gleichheit trotz Ungleichheit

Tacheles · 04.09.2021 · 30 Min.
Frisch gedruckte Wahlplakate der CSU noch verpackt auf einem LKW-Auflieger an einem Parkplatz bei Bad Wörishofen.
Erscheinungsdatum
04.09.2021
Rubrik
Sender
Sendung

18 Jahre, deutsche Staatsbürgerschaft - das sind die Voraussetzungen, um bei der Bundestagswahl abzustimmen. Andere politische Mehrheiten könnten anderes beschließen. Nur ein Familienwahlrecht hält die Juristin Sophie Schönberger für verfassungswidrig. Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/09/04/bundestagswahl_und_wahlrecht_demokratie_heisst_gleichheit_drk_20210904_1730_c9b2574c.mp3