Tag für Tag - Beiträge · Debatte über Islamophobie in Frankreich - "Denkpolizei an den Universitäten"

Demonstranten beim "Marsch gegen Islamophobie" in Paris im Jahr 2019
Deutschlandfunk

Debatte über Islamophobie in Frankreich - "Denkpolizei an den Universitäten"

Tag für Tag - Beiträge · 30.03.2021 · 16 Min.
Demonstranten beim "Marsch gegen Islamophobie" in Paris im Jahr 2019
Erscheinungsdatum
30.03.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Der deutsche Hochschullehrer Klaus Kinzler steht in Frankreich seit Wochen unter Polizeischutz. Auslöser war eine Debatte über Rassismus, Antisemitismus und Islamophobie. Die Diskussion müsse wieder freier werden und "Denkverbote" müssten fallen, sagte Kinzler im Dlf. Klaus Kinzler im Gespräch mit Benedikt Schulz www.deutschlandfunk.de, Tag für Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/03/30/deutscher_hochschullehrer_in_frankreich_islamophobie_ist_dlf_20210330_0942_78450204.mp3