Tag für Tag - Beiträge · Säkularisierung im Iran - Islamische Republik ohne islamische Mehrheit

Zwei iranische Frauen in Teheran vor einer iranischen Flagge, die als Graffiti an eine Wand gesprüht ist
Deutschlandfunk

Säkularisierung im Iran - Islamische Republik ohne islamische Mehrheit

Tag für Tag - Beiträge · 01.03.2021 · 7 Min.
Zwei iranische Frauen in Teheran vor einer iranischen Flagge, die als Graffiti an eine Wand gesprüht ist
Erscheinungsdatum
01.03.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Der Iran bezeichnet sich selbst als "Islamische Republik", laut einer neuen Studie hat das Land aber keine mehrheitlich islamische Bevölkerung mehr. 40.000 Iranerinnen und Iraner wurden befragt, und nur rund 40 Prozent von ihnen verstehen sich als muslimisch. Von Christian Röther www.deutschlandfunk.de, Tag für Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/03/01/iran_islamische_republik_ohne_islamische_mehrheit_dlf_20210301_0937_9f1b2dcc.mp3