Ein Diplomatenpass des ehemaligen DDR-Stasi-Chefs Erich Mielke liegt am Donnerstag (19.08.2004) in Hamburg in der Auslage eines Hamburger Auktionshauses.
Bayern 2

Vom Polizistenmörder zum Stasi-Chef: Erich Mielke | Blick in die Geschichte

Tatort Geschichte - True Crime meets History · 03.06.2021 · 45 Min.
Ein Diplomatenpass des ehemaligen DDR-Stasi-Chefs Erich Mielke liegt am Donnerstag (19.08.2004) in Hamburg in der Auslage eines Hamburger Auktionshauses.
Erscheinungsdatum
03.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Gegen Ende der Weimarer Republik werden zwei Polizisten auf dem Bülowplatz in Berlin erschossen. Einer der Täter ist junge Erich Mielke, der später der Chef der Stasi in der DDR werden wird. Wir sprechen über die Hintergründe der Tat, seine Flucht durch halb Europa und über Funktionäre, die ihn schützen.

Empfohlene Inhalte