Tiergespräch · Sklavenhalter-Ameisen: Opfer werden durch Duftstoffe gefügig gemacht

Zwei Ameisensilhouetten
Deutschlandfunk Nova

Sklavenhalter-Ameisen: Opfer werden durch Duftstoffe gefügig gemacht

Tiergespräch · 01.04.2020 · 5 Min.
Zwei Ameisensilhouetten
Erscheinungsdatum
01.04.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Sie ist zwar nur zwei Millimeter klein, ist aber eine große Bedrohung für ihre Artgenossen: Die Sklavenhalter-Ameise. Sie rückt regelmäßig zu Überfällen aus, um die Puppen fremder Ameisenvölker zu rauben und diese als Sklaven zu unterwerfen. Eine filmreife Aktion.