Treffpunkt Klassik · Intendantin Elisabeth Sobotka über die 75. Bregenzer Festspiele: "Alles begann mit zwei Kieskähnen auf dem Bodenseegrund"

Bregenzer Festspiel-Intendantin Elisabeth Sobotka
SWR2

Intendantin Elisabeth Sobotka über die 75. Bregenzer Festspiele: "Alles begann mit zwei Kieskähnen auf dem Bodenseegrund"

Treffpunkt Klassik · 21.07.2021 · 7 Min.
Bregenzer Festspiel-Intendantin Elisabeth Sobotka
Erscheinungsdatum
21.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

"Alles begann mit zwei Kieskähnen auf dem Bodenseegrund", erinnert sich Elisabeth Sobotka, Intendantin der Bregenzer Festspiele. Die feiern in diesem Jahr ihr 75-jähriges Bestehen - mit einem Publikumsliebling und einen römischen Kaiser: Wie die Neuinszenierung von Arrigo Boitos "Nero" aussehen wird, warum Verdis "Rigoletto" noch immer fasziniert und was die Jubiläums-Festivalausgabe sonst noch zu bieten hat, berichtet Elisabeth Sobotka im Gespräch mit SWR2.