Treffpunkt Klassik · Michail Schischkin: 200 Jahre russische Kulturgeschichte als multimediales E-Book

Podcastbild SWR2 Treffpunkt Klassik
SWR2

Michail Schischkin: 200 Jahre russische Kulturgeschichte als multimediales E-Book

Treffpunkt Klassik · 16.05.2019 · 7 Min.
Podcastbild SWR2 Treffpunkt Klassik
Erscheinungsdatum
16.05.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Wer Russland verstehen möchte, dem sei das neue Werk des in der Schweiz lebenden Autors Michail Schischkin nahegelegt: "Tote Seelen, lebende Nasen" ist eine digitale Kulturgeschichte Russlands der letzten 200 Jahre. Die einzelnen Essays und Kommentare in dem E-Book sind mit Links zu weiterführenden Texten, Videos, Bildern und Audios versehen. Das erlaubt ausgedehnte Ausschweifungen - von Literatur zur Kunst, Malerei, Musik - und bietet Einblicke in die Befindlichkeiten der russischen Seele.