Die Sängerin Oumou Sangaré aus Mali
SWR2

Oumou Sangaré: Mit Musik für Frauenrechte in Mali einstehen

Treffpunkt Klassik | 19.02.2021 | 7 Min.
Die Sängerin Oumou Sangaré aus Mali
Erscheinungsdatum
19.02.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Sie ist gesellschaftspolitische Kommentatorin und engagierte Feministin aus Mali: Oumou Sangaré. Wegbereiterin eines neuen weiblichen Selbstbewusstseins, Kritikerin der Praxis der Vielehe. In ihren sozialkritischen Liedern vertritt sie die Rechte afrikanischer Frauen. Auf ihrem Album "Mogoya" wendet sie sich an die junge Generation. Marlene Küster mit einer weiteren Folge unserer SWR2 Reihe "Musikerinnen weltweit".