Zum 100-jährigen Todestag: Camille Saint-Saens-Edition
SWR Kultur

Zum 100. Todestag: Camille Saint-Saens-Edition

Treffpunkt Klassik · 16.12.2021 · 7 Min.
Zum 100-jährigen Todestag: Camille Saint-Saens-Edition
Erscheinungsdatum
16.12.2021
Rubrik
Sender
Podcast

Camille Saint-Saëns starb mit 86 Jahren fern der Heimat in Algier. Daheim in Paris, wo er als Komponist, Pianist, Akademiegründer und Musikjournalist einst den Ton angegeben hatte, war er zu diesem Zeitpunkt längst ins Abseits geraten. Dieser Umstand prägte die Rezeption und führte dazu, dass heute nur mehr eine Handvoll Werke von Saint-Saëns bekannt sind. Jetzt ändert sich das, endlich. Der Bärenreiter-Verlag hat die erste kritische Edition seiner mehr als 300 Instrumentalwerke in Arbeit und beim Label Warner Classics wurde pünktlich zu seinem 100. Todestag eine 34-CD-Box herausgebracht. "Trotz der Lücken gibt es also reichlich Schätze zu entdecken", so SWR2-Kritikerin Eleonore Büning.