Umwelt und Verbraucher · Brände am Mittelmeer - Feuerökologe: Nicht nur Klimawandel begünstigt Wald- und Buschbrände

ANTALYA, TURKEY - AUGUST 03: Works to extinguish the fire near Cardak neighbourhood of Manavgat district of Antalya, Turkey continue on August 03, 2021. Ground and air support works to extinguish the fire are underway. Mustafa Ciftci / Anadolu Agency
Deutschlandfunk

Brände am Mittelmeer - Feuerökologe: Nicht nur Klimawandel begünstigt Wald- und Buschbrände

Umwelt und Verbraucher · 03.08.2021 · 7 Min.
ANTALYA, TURKEY - AUGUST 03: Works to extinguish the fire near Cardak neighbourhood of Manavgat district of Antalya, Turkey continue on August 03, 2021. Ground and air support works to extinguish the fire are underway. Mustafa Ciftci / Anadolu Agency
Erscheinungsdatum
03.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Neben dem Klimawandel würden auch sozioökonomische und Landnutzungsfaktoren das Risiko von Bränden begünstigen, sagte Feuerökologe Johann Goldammer im Dlf. Durch das Abwandern in die Städte gebe es statt Ackerbau und Weidewirtschaft vermehrt Busch- und Waldentwicklung - und dadurch eine höhere Entflammbarkeit. Johann Goldammer im Gespräch mit Britta Fecke www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/08/03/die_oekologischen_gruende_fuer_die_braende_am_dlf_20210803_1136_bdb1e74a.mp3