Blick auf das Fluchthorn mit Nord-, Mittel- und Südgipfel.
Deutschlandfunk Nova

Gipfelsturz, Hitze, Klimakonferenz, El Niño, Kochen im Bett

Update Erde - Deutschlandfunk Nova · 16.06.2023 · 21 Min.
Blick auf das Fluchthorn mit Nord-, Mittel- und Südgipfel.

Was der Gipfelsturz im Silvrettagebirge mit der Erderwärmung zu tun hat. Nur wenige Städte haben Pläne für Hitzeschutz. Was auf der kleinen Klimakonferenz in Bonn besprochen wurde. El Niño fängt an. Und: Kochen im Bett spart Strom. ********** In dieser Folge: 00:00:01 - Was der Gipfelsturz im Silvrettagebirge mit der Erderwärmung zu tun hat 00:05:02 - Nur wenige Städte haben Pläne für Hitzeschutz 00:12:02 - Das wurde auf der kleinen Klimakonferenz in Bonn besprochen 00:16:21 - El Niño fängt an 00:17:47 - Kochen im Bett spart Strom ********** Diese Woche mit: Kerstin Ruskowski und Sophie Stigler ********** Weiterführende Quellen zu dieser Folge: - Video eines Bergretters vom Gipfelsturz im Fluchthorn-Massiv: https://tirol.orf.at/stories/3211320 - Pressemeldung des Landes Tirol mit Ergebnissen zum Erkundungsflug nach dem Absturz: https://www.tirol.gv.at/presse/meldungen/meldung/erkundungsflug-nach-felssturz-im-silvrettagebiet-mit-landesgeologie/ - Hitzeschutzpläne der Stadt Berlin: https://hitzeschutz-berlin.de/hitzeschutzplaene - Infos zum Hitzeaktionstag: https://hitze.info/veranstaltungen/14-juni-2023-hitzeaktionstag/ - Empfehlungen der Bundesregierung zum Hitzeschutz: https://www.bmuv.de/fileadmin/Daten_BMU/Download_PDF/Klimaschutz/hap_handlungsempfehlungen_bf.pdf Alle Quellen findet ihr hier: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/gipfelsturz-hitze-klimakonferenz-el-nino-kochen-im-bett#quellen. ********** Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok: https://www.tiktok.com/@dlfnova Instagram: https://www.instagram.com/dlfnova ********** Weitere Wissensnachrichten zum Nachlesen: https://www.deutschlandfunknova.de/nachrichten: https://www.deutschlandfunknova.de/nachrichten ********** Ihr habt Anregungen, Ideen, Themenwünsche? Dann schreibt uns gern unter updateerde@deutschlandfunknova.de.