wach & wichtig · Jan Behrends zur SPD: Noch an Verhandlungen zu glauben, das ist naiv

Podcast wach & wichtig
radioeins

Jan Behrends zur SPD: Noch an Verhandlungen zu glauben, das ist naiv

wach & wichtig · 02.05.2022 · 22 Min.
Podcast wach & wichtig
Erscheinungsdatum
02.05.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Seit Putins Überfall auf die Ukraine am 24. Februar hat die SPD ein massives Problem: Ihre Russland-Politik der vergangenen Jahre und Jahrzehnte ist heftiger Kritik ausgesetzt. - Vom Spitzenpersonal der Partei haben bisher der aktuelle Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sowie Kurzzeit-Parteichef Matthias Platzeck offen eingestanden, dass ihre Einschätzungen zu Russland falsch waren. Andere Parteigrößen aber nicht: Allen voran Ex-Kanzler und Putin-Freund Gerhard Schröder, oder auch Ex-Parteichef und Vize-Kanzler Sigmar Gabriel – oder auch die noch in Mecklenburg-Vorpommern regierende SPD-Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. – Im Radioeins-Morgen-Podcast Wach und Wichtig ist heute mit Professor Jan. C. Behrends ein Mann bei Florian Schroeder zu Gast, der selber SPD-Mitglied ist. Aber sehr kritisch: Der Historiker vom Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung in Potsdam plädiert für eine Aufarbeitung der Politik der SPD gegenüber Russland!