War's das? mit Maren Kroymann · Dürfen wir im Alter endlich schlau sein, Christiane Nüsslein-Volhard?

Christiane Nüsslein-Volhard und Maren Kroymann
Bremen Zwei

Dürfen wir im Alter endlich schlau sein, Christiane Nüsslein-Volhard?

War's das? mit Maren Kroymann · 28.07.2022 · 61 Min.
Christiane Nüsslein-Volhard und Maren Kroymann
Erscheinungsdatum
28.07.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Ein Vorteil am Alter ist für Schauspielerin Maren Kroymann: Uns Frauen wird endlich Wissen und Intellekt zugesprochen. Das Aussehen wird zweitrangig. Auch die 79-jährige Biologin Christiane Nüsslein-Volhard erzählt in dieser Podcastfolge von solchen Erfahrungen. Als sie als junge Frau ihren Doktor machte, fragte die Familie schlicht: Was gibt’s heute Abend zu essen? Und auch als sie als erste deutsche Frau den Nobelpreis in Medizin erhielt, hatte sie mit dieser Auszeichnung noch lange nicht alle Kritiker überzeugt, dass sie als Wissenschaftlerin erfolgreich sein kann. In "War’s das?" geht’s diesmal um die Frauenquote, Einsamkeit und Auszeiten im Grünen. Auch Christiane Nüsslein-Volhard bringt einen Tipp mit, um Frauen sichtbarer zu machen: Sie erzählt von ihrer Großmutter Lies Haas Möllmann. Ihre Kreidezeichnungen wurden leider nie entdeckt, weil sie sich als Künstlerin Anfang des 20.Jahrhunderts keinen Namen machen konnte. Doch es lohnt sich ihre Malerei postum zu entdecken. Außerdem schwärmt Christiane Nüsslein-Volhard von ihrer Nichte, der Illustratorin Suse Grützmacher. Auch sie möchte und ihr Talent möchte sie sichtbar machen. Suse Suse Grützmacher hat beispielsweise Bücher von Christiane Nüsslein-Volhard illustriert. War’s das? ist eine Bremen Zwei-Produktion.