Was machen Spione in Deutschland, TikTok-Verbot in den USA & warum junge Menschen nach rechts rücken - Thumbnail
funk

Was machen Spione in Deutschland, TikTok-Verbot in den USA & warum junge Menschen nach rechts rücken

Was die Woche wichtig war – Der funk-Podcast · 26.04.2024 · 45 Min.
Was machen Spione in Deutschland, TikTok-Verbot in den USA & warum junge Menschen nach rechts rücken - Thumbnail
Erscheinungsdatum
26.04.2024
Rubrik
Sender
Podcast

Sechs Personen wurden wegen Spionageverdachts seit vergangener Woche in Deutschland festgenommen. Was wollen sie hier? Und wie groß ist die Gefahr? Das ordnet der ARD-Terrorismus- und Geheimdienstexperte Michael Götschenberg für uns ein. Der BND erklärt uns, wie man in Deutschland eigentlich Spion werden kann. Und es geht um das große Streitthema Bürgergeld: FDP und Union finden, es gebe mittlerweile zu wenige Anreize zum Arbeiten. Deshalb fragen wir die Wirtschaftswissenschaftlerin Lilly Fischer vom ifo-Institut: Lohnt sich Arbeiten noch? Außerdem sprechen wir unter anderem über die neue Trendstudie Jugend und das TikTok-Verbot in den USA. - Top Tagesschau-Posts mit den meisten Interaktionen (02:37) Erster "420 Day" seit der Teillegalisierung Saharastaub über Griechenland TikTok-Hoax "National Rape Day" Steinmeier serviert Döner in der Türkei Punks wollen wieder auf Sylt protestieren - Spionage in Deutschland: Wie groß ist die Gefahr? (07:55) Gespräch mit dem ARD-Terrorismus- und Geheimdienstexperten Michael Götschenberg und mit einer Sprachnachricht von Martin Heinemann vom BND - Trendstudie Jugend: Junge Menschen rücken weiter nach rechts (21:19) - TikTok-Verbot in den USA (26:54) - Streit um Bürgergeld: Lohnt sich Arbeiten noch? (31:36) Gespräch mit der Wirtschaftswissenschaftlerin Lilly Fischer vom ifo-Institut - Kurzkurznews (39:48) Privatpersonen melden häufiger Falschparker:innen Gorillas und Getir ziehen sich wahrscheinlich aus Deutschland zurück Noro-Virus auf den Cannstatter Wasen - Ausblick auf die nächste Woche (43:12) Das ändert sich im Mai - Feedback und Fragen könnt ihr uns immer per DM auf Insta schicken: https://www.instagram.com/funk/ - Moderation: Leo Braun, Berit Ström Redaktion: Berit Ström, Julika Kott Redaktion funk: Leo Braun, Magdalena Stefely, Johanna Ewald Ton: Stanley Baldauf Produktion: Skip Intro im Auftrag von funk - Redaktionsschluss: Freitag, 26. April 2024, 10.00 Uhr