Illustration zum Podcast WDR 3 Hörstoff, zu sehen sind eine Schaltplatte und ein Daumen, der nach unten zeigt und einer, der nach oben zeigt.
WDR 3

Spitzenplatz: Raphaël Feuillâtre überzeugt mit Bearbeitungen

WDR 3 Hörstoff – neue Klassik-Alben · 19.04.2023 · 5 Min.
Illustration zum Podcast WDR 3 Hörstoff, zu sehen sind eine Schaltplatte und ein Daumen, der nach unten zeigt und einer, der nach oben zeigt.
Erscheinungsdatum
19.04.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Für sein Debut beim Major Label setzt der Franzose Raphaël Feuillâtre auf Musik von Bach, Rameau und Forqueray. Er demonstriert mit ausgereiften Interpretationen, dass Bearbeitungen manchmal besser klingen können als das Original, findet Christian Möller.