Das Beitragsbild des WDR3 Kulturfeature „Hiersein ist herrlich“ zeigt Rainer Maria Rilke an der Eingangstuere zum Chateau de Muzot im Herbst 1923.
WDR 3

"Hiersein ist herrlich" - Rilkes Duineser Elegien

WDR 3 Kulturfeature · 22.07.2023 · 54 Min.
 Das Beitragsbild des WDR3 Kulturfeature „Hiersein ist herrlich“ zeigt Rainer Maria Rilke an der Eingangstuere zum Chateau de Muzot im Herbst 1923.
Erscheinungsdatum
22.07.2023
Rubrik
Sender
Sendung

1923 veröffentlichte Rainer Maria Rilke seine zwei Gedichtzyklen, die "Duineser Elegien" und die "Sonette an Orpheus". Er vollendet innerhalb weniger Wochen, woran er zum Teil über 10 Jahre gearbeitet hatte -inspiriert durch die Orte, an die er sich zum Dichten zurückgezogen hatte. // Von Norbert Hummelt/ SWR 2023/ www.radiofeature.wdr.de