Ethnische Armenier aus Berg-Karabach sitzen in einem Lastwagen auf dem Weg nach Goris in der Region Syunik.
WDR 5

Kapitulation Bergkarabachs: "Keine Basis für Frieden"

WDR 5 Morgenecho - Interview · 29.09.2023 · 6 Min.
 Ethnische Armenier aus Berg-Karabach sitzen in einem Lastwagen auf dem Weg nach Goris in der Region Syunik.
Erscheinungsdatum
29.09.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Die Kapitulation Bergkarabachs sei das Ende des Quasi-Staates und der Existenz von Armenierinnen und Armeniern im Gebiet, sagt Marcel Röthig, Friedrich-Ebert-Stiftung. Der Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan werde aber noch weitergehen.