Bestatter tragen einen Sarg mit einem nicht identifizierten Zivilisten, der während der russischen Besatzung in Butscha ermordet wurde.
WDR 5

Ukraine-Krieg: "Schwerer Verstoß gegen das Völkerrecht"

WDR 5 Morgenecho - Interview · 02.04.2024 · 10 Min.
Bestatter tragen einen Sarg mit einem nicht identifizierten Zivilisten, der während der russischen Besatzung in Butscha ermordet wurde.
Erscheinungsdatum
02.04.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Eine internationale Konferenz in Den Haag beschäftigt sich mit Kriegsverbrechen in der Ukraine. Die Art und Weise der russischen Kriegsführung sei ein "Verstoß gegen eine Fundamentalform den Völkerrechts", sagt Straf- und Völkerrechtslehrer Claus Kreß.