Das Künstlerkollektiv "Zentrum für politische Schönheit" hat auf dem Nachbargrundstück des Thüringer AfD-Chefs Björn Höcke das Berliner Holocaust-Mahnmal nachgebaut.
WDR 5

Eine Frage der Kultur: Ist Kunst die bessere Protestform?

WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur · 30.11.2023 · 13 Min.
Das Künstlerkollektiv "Zentrum für politische Schönheit" hat auf dem Nachbargrundstück des Thüringer AfD-Chefs Björn Höcke das Berliner Holocaust-Mahnmal nachgebaut.
Erscheinungsdatum
30.11.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Der Schweizer Milo Rau inszeniert eine Oper über Umweltzerstörung. Das "Zentrum für politische Schönheit" stellt ein Miniatur-Holocaust-Mahnmal vor Björn Höckes Haustür. Ist Kunst die bessere Protestform? Sebastian Wellendorf mit der Frage der Kultur.