Ariane Mnouchkine, Theaterregisseurin
WDR 5

Ariane Mnouchkine: Sonnenkönigin des Theaters

WDR Zeitzeichen · 03.03.2024 · 15 Min.
Ariane Mnouchkine, Theaterregisseurin
Erscheinungsdatum
03.03.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Die Grand Dame des französischen Theaters Ariane Mnouchkine wird am 3.3.2024 85 Jahre alt. Seit 60 Jahren leitet sie das 1964 von ihr gegründete Pariser Theatre du Soleil. Raumgreifende Produktionen, aufwändige Massenspektakel, Theater als ein alle Sinne ansprechendes Gesamtkunstwerk – so inszeniert Ariane Mnouchkines ihre Stücke. Und immer spielt das Publikum eine zentrale Rolle. Die Tochter eines Filmregisseurs mit russischen Wurzeln und einer Engländerin wächst behütet in Frankreich auf, studiert dann in Oxford. Auf einer Asienreise wird sie von der asiatischen Schauspielkunst inspiriert, die sie ab 1964 in ihrem eigenen "Théâtre du soleil" aufgreift. Weltberühmt wird sie 1970 mit der Inszenierung der Französischen Revolution im Stück "1789". *** Das ist unsere wichtigste Quelle: Josette Féral (Hg.): Ariane Mnouchkine und das Théâtre du Soleil. Berlin 2002 *** Das sind die Macherinnen und Macher hinter diesem Zeitzeichen: Autorin: Claudia Belemann, Redaktion: Matti Hesse