Zerstörung des Vandalen-Reichs in Nordafrika
WDR 5

Das Ende des Vandalenreichs mit der Schlacht von Tricamarum

WDR Zeitzeichen · 15.12.2023 · 15 Min.
Zerstörung des Vandalen-Reichs in Nordafrika
Erscheinungsdatum
15.12.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Im Jahr 533 verschwinden die Vandalen aus der Weltgeschichte. Vermutlich ahnen sie damals nicht, dass der Name ihres Stammes bis heute als Synonym für ungezügelte Zerstörung gilt. Am 15. Dezember 533 unterliegt Vandalen-König Gelimer mit seinen Truppen in der Schlacht von Tricamarum den Soldaten Ostroms. Damit verschwinden die Vandalen aus der Weltgeschichte, in der sie 130 Jahre lang eine wichtige Rolle spielen. *** Das sind unsere wichtigsten Quellen und Interviewpartner: Professor Konrad Vössing, Professor für Alte Geschichte an der Universität Bonn; Professor Roland Steinacher, Professor für Alte Geschichte an der Universität Innsbruck; Konrad Vössing: Die Vandalen, 2018; Roland Steinacher: Die Vandalen: Aufstieg und Fall eines Barbarenreichs, 2016. *** Die Macherinnen und Macher hinter diesem Zeitzeichen: Autor: Heiner Wember; Redaktion: Matti Hesse