Monument der Bestie von Gévaudan im Dorf Auvers in Frankreich
WDR 5

Das erste Opfer der "Bestie des Gévaudan"

WDR Zeitzeichen · 30.06.2024 · 13 Min.
Monument der Bestie von Gévaudan im Dorf Auvers in Frankreich
Erscheinungsdatum
30.06.2024
Rubrik
Sender
Podcast

Am 30.6.1794 wird eine junge Bauerntochter in den dichten Wäldern Südfrankreichs tot aufgefunden, grausam zugerichtet - von einem Riesen-Wolf? Etwa 100 weitere Opfer folgen und ein Schreckensmythos entsteht... Der erste dokumentierte Angriff ereignet sich im Juni 1764, als die 14-jährige Jeanne Boulet tödlich verwundet aufgefunden wird. Weitere Opfer der sogenannten "Bestie des Gévaudan" folgen, mit Bisswunden, die auf ein großes Raubtier hindeuten. *** Das sind unsere wichtigsten Interviewpartner: Dr. Utz Anhalt, Historiker und Autor