Erna Scheffler, Richterin am Bundesverfassungsgericht
WDR 5

Erna Scheffler - die erste Richterin am Bundesverfassungsgericht

WDR Zeitzeichen · 21.09.2023 · 14 Min.
Erna Scheffler, Richterin am Bundesverfassungsgericht
Erscheinungsdatum
21.09.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Erna Scheffler, die am 21.9.1893 geboren wird, kämpft für die Gleichberechtigung der Frau. 1951 wird sie als erste Richterin an das Bundesverfassungsgericht berufen. Bis 1963 bleibt sie die einzige Frau am obersten Gericht der Bundesrepublik. Doch die Juristin Erna Scheffler schafft es nicht nur, als berufstätige Mutter in einer Männerdomäne Karriere zu machen. Als Verfassungsrichterin setzt sie auch dafür ein, dass die im Grundgesetz verankerte Gleichberechtigung von Männern und Frauen verwirklicht wird. *** Das ist unsere Interviewpartnerin: Heike Specht, Historikerin und Autorin *** Die Macherinnen und Macher hinter diesem Zeitzeichen: Autorin: Anja Arp, Redaktion: David Rother, Christoph Tiegel