Kurt Tucholsky
WDR 5

Kurt Tucholsky liest in Köln - und wird gewarnt (am 27.9.1928)

WDR Zeitzeichen · 27.09.2023 · 15 Min.
Kurt Tucholsky
Erscheinungsdatum
27.09.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Der unerschrockene Satiriker Kurt Tucholsky wird bei einer Lesung vor rechten Schlägern gewarnt. Das Schreiben behält er immer auf seinem Schreibtisch... Ende der 1920er-Jahre geben die Gegner der Demokratie in Deutschland keine Ruhe. Der Journalist und Schriftsteller Kurt Tucholsky wendet sich mit Schriften und Reden gegen Nationalisten und Republikgegner im Land. Vor einer seiner zahlreichen Lesereisen erhält er einen Drohbrief: "Man hat etwas gegen Sie vor. Nach Ihrem heutigen Auftritt will ein Aufgebot von wenigstens 50 Mann Sie so zwischen nehmen, dass Sie nicht mehr heil von Köln fortkommen!" ***Das sind unsere wichtigsten Quellen und Interviewpartner: Dr. Mario Kramp, ehemaliger Leiter des Kölner Stadtmuseums; Mario Kramp: "Man hat etwas gegen Sie vor – Kurt Tucholsky in Köln 1928/29", 2022); Kurt Tucholsy: "Mit 5 PS" (1928); Kurt Tucholsky-Literaturmuseum im Schloss Rheinsberg/Brandenburg *** Welches Thema sollen wir im Zeitzeichen recherchieren? Gibt es Kritik oder Lob? Gerne her damit: Einfach schreiben an zeitzeichen@wdr.de. ***Die Macherinnen und Macher hinter diesem Zeitzeichen: Autor Thomas Pfaff, Redaktion David Rother, Technik Jens Buchheister, Onlineproducerin Vera Kettenbach