Wilhelm Voigt, der Hauptmann von Köpenick
WDR 5

Wilhelm Voigt, der "Hauptmann von Köpenick" (geb. am 13.2.1849)

WDR Zeitzeichen · 13.02.2024 · 15 Min.
Wilhelm Voigt, der Hauptmann von Köpenick
Erscheinungsdatum
13.02.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Er wird durch seine "Köpenickiade" berühmt: Wilhelm Voigt verkleidet sich als Hauptmann und raubt 1906 mit gutgläubigen Soldaten im Köpenicker Rathaus die Stadtkasse. Ein ehemaliger Zuchthäusler führt den preußischen Staat vor: Am 16. Oktober 1906 fängt Wilhelm Voigt, bekleidet mit einer Hauptmannsuniform, ein Trupp ahnungloser Soldaten nach dem Toilettengang ab. Er befiehlt ihnen, ihn nach Köpenick zu begleiten. Dort beschlagnahmt er im Rathaus die Stadtkasse - und taucht unter. *** Das ist unser Interviewpartner: Ruprecht Frieling (Sachbuchautor, Verleger und Produzent) *** Die Macherinnen und Macher hinter diesem Zeitzeichen: Autor: Heiner Wember, Redaktion: Christoph Tiegel und David Rother