Weltbewegend – Frauen und Macht · Sanna Marin, Finnland - Junge Politikerinnen: Hoffnungsträgerinnen oder doppelt diskriminiert

Weltbewegend | Sanna Marin © rbbKultur
rbbKultur

Sanna Marin, Finnland - Junge Politikerinnen: Hoffnungsträgerinnen oder doppelt diskriminiert

Weltbewegend – Frauen und Macht · 12.06.2021 · 38 Min.
Weltbewegend | Sanna Marin © rbbKultur
Erscheinungsdatum
12.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die Politikerin Sanna Marin hat es nicht nur an die Spitze von Finnland geschafft, sondern sogar ins Guiness Buch der Rekorde. Mit 34 Jahren war sie bei ihrem Amtsantritt 2019 die jüngste Regierungschefin weltweit. Schlagzeilen machte Sanna Marin auch durch Frauenförderung: In ihrem Kabinett sitzen aktuell mehr Frauen als Männer. Dass Sanna Marin auch über die Landesgrenzen hinaus zum Role Model wurde, liegt daran, dass eine junge Frau an der Spitze noch immer die Ausnahme ist. Nur rund 31 % der Bundestagsabgeordneten in Deutschland sind Frauen, der Altersdurchschnitt aller Abgeordneten liegt bei 49 Jahren. Gemeinsam mit der Filmemacherin Carolin Genreith, die für eine Dokumentation junge Politikerinnen in Deutschland begleitet hat, spricht Franziska Walser in dieser Folge von Weltbewegend über die Vorbildfunktion von jungen Frauen und was es bedeutet, sowohl Jugend als auch Weiblichkeit als politische Qualitäten einzubringen. Gäste: Carsten Schmiester - ARD-Korrespondent in Stockholm und Caroline Genreith - Regisseurin "Junge Politikerinnen - Yes she can" (Doku über junge deutsche Politikerinnen) Links: Dokumentation "Yes She Can" in der ARD-Mediathek: https://rbburl.de/2nx Weltweites Ranking vom Frauenanteil in Parlamenten (IPU): https://data.ipu.org/women-ranking?month=4&year=2021 Geschichte des Frauenwahlrechts in Finnland: https://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/231260/1906-frauenwahlrecht-finnland-18-07-2016 Alle kommenden Folgen von Weltbewegend + Hintergrundinfos: www.rbbkultur.de/weltbewegend