Weltzeit · 9/11 in New York - Die vergessene Bootsrettung

In einer dicken Rauchwolke verschwinden die einstürzenden Türme des World Trade Center in New York nach dem Anschlag am 11.9.2001.
Deutschlandfunk Kultur

9/11 in New York - Die vergessene Bootsrettung

Weltzeit · 07.09.2021 · 24 Min.
In einer dicken Rauchwolke verschwinden die einstürzenden Türme des World Trade Center in New York nach dem Anschlag am 11.9.2001.
Erscheinungsdatum
07.09.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Es war die größte maritime Rettungsaktion der US-Geschichte: Fischer, Bootsführer und Fährmänner brachten nach den Anschlägen am 11. September 2001 eine halbe Million Menschen vor den Staubwolken an der Südspitze New Yorks in Sicherheit. Von Antje Passenheim www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/09/07/911_in_new_york_die_vergessene_bootsrettung_drk_20210907_1830_a4c0ea16.mp3