Weltzeit · Belarussen in Litauen - Schockiert aber nicht sprachlos

Demonstranten halten eine grosse traditionelle rotweisse belarussische Flagge in Vilnius, Kinder laufen darunter. Weiß-Rot-Weiß sind die Farben der Opposition. Sie fordern Freiheit für den Journalisten Roman Protasevich. 23. Mai 2021.
Deutschlandfunk Kultur

Belarussen in Litauen - Schockiert aber nicht sprachlos

Weltzeit · 03.06.2021 · 24 Min.
Demonstranten halten eine grosse traditionelle rotweisse belarussische Flagge in Vilnius, Kinder laufen darunter. Weiß-Rot-Weiß sind die Farben der Opposition. Sie fordern Freiheit für den Journalisten Roman Protasevich. 23. Mai 2021.
Erscheinungsdatum
03.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Seit Beginn der Massenproteste flohen Tausende Belarussen ins Nachbarland Litauen. Sie suchten in der EU Schutz vor Repressionen. Doch die aktuellen Ereignisse rund um die Flugzeugentführung nach Minsk zeigen, dass niemand vor Lukaschenko sicher ist. Von Markus Nowak www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/06/03/belarussen_in_litauen_schockiert_aber_nicht_sprachlos_drk_20210603_1830_4fa81465.mp3