Alexander Lukaschenko sitzt vor zwei Mikrofonen.
Deutschlandfunk Kultur

Das System Lukaschenko - Warum Belarus eine Diktatur bleibt

Weltzeit | 02.02.2021 | 29 Min.
Alexander Lukaschenko sitzt vor zwei Mikrofonen.
Erscheinungsdatum
02.02.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Nach den mutmaßlich gefälschten Wahlen im August 2020 gehen in Belarus noch immer Tausende auf die Straßen. Aber die Chancen auf Wandel sind gering. Präsident Alexander Lukaschenko hat ein Regime aufgebaut, das kaum Abweichler produziert. Von Inga Lizengevic www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/02/02/das_system_lukaschenko_warum_belarus_eine_diktatur_bleibt_drk_20210202_1830_63b2e1ab.mp3

Empfohlene Inhalte