Weltzeit · Indiens 9/11 - Als Gandhi den passiven Widerstand erfand

Gandhi mit einer Protestgruppe beim 'Salt March', 1930. Der Marsch war ein wichtiger Teil der indischen Unabhängigkeitsbewegung. Protest gegen das britische Salz-Monopol in der  Kolonie Indien.
Deutschlandfunk Kultur

Indiens 9/11 - Als Gandhi den passiven Widerstand erfand

Weltzeit · 09.09.2021 · 22 Min.
Gandhi mit einer Protestgruppe beim 'Salt March', 1930. Der Marsch war ein wichtiger Teil der indischen Unabhängigkeitsbewegung. Protest gegen das britische Salz-Monopol in der  Kolonie Indien.
Erscheinungsdatum
09.09.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Am 11. September 1906 protestieren Tausende Inder im südafrikanischen Johannesburg gegen die Einführung britischer Gesetze. An der Spitze des Protests steht Mahatma Gandhi mit seinem gewaltfreien Kampf für Indiens Unabhängigkeit. Von Antje Stiebitz www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/09/09/indiens_911_als_gandhi_den_passiven_widerstand_erfand_drk_20210909_1830_7a176fe6.mp3