Männer tragen den Körper eines Luftangriff-Opfers auf einer Trage. In der Provinz Idlib wurde am 25. Februar 2020 von Flugzeugen der syrischen Streitkräfte ein mutmaßlicher Luftangriff auf eine Schule verübt. 
Deutschlandfunk Kultur

Kampf um Idlib - Die vermutlich letzte Schlacht um Syrien

Weltzeit | 05.03.2020 | 28 Min.
Männer tragen den Körper eines Luftangriff-Opfers auf einer Trage. In der Provinz Idlib wurde am 25. Februar 2020 von Flugzeugen der syrischen Streitkräfte ein mutmaßlicher Luftangriff auf eine Schule verübt. 
Erscheinungsdatum
05.03.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Idlib ist die letzte Großstadt, die Syriens Machthaber Assad noch nicht zurückerobert hat. Nun rücken seine Truppen vor - gegen Rebellen und türkische Soldaten aus dem Norden. Eine Eskalation und humanitäre Katastrophe mit Folgen für die EU. Von Rama Aldarwish, Oliver Mayer-Rüth und Panajotis Gavrilis www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/03/05/kampf_um_idlib_letzte_schlacht_in_syrien_mit_folgen_drk_20200305_1830_0b2dc841.mp3

Empfohlene Inhalte