Weltzeit · Kopftuchlos im Iran - Frauenrechte im Land der Mullahs

Zwei Frauen laufen eine belebte Straße entlang, ihre Haare sind nur halb von einem Tuch bedeckt.
Deutschlandfunk Kultur

Kopftuchlos im Iran - Frauenrechte im Land der Mullahs

Weltzeit · 15.09.2021 · 23 Min.
Zwei Frauen laufen eine belebte Straße entlang, ihre Haare sind nur halb von einem Tuch bedeckt.
Erscheinungsdatum
15.09.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Im Iran ist das Tragen eines Kopftuchs seit der Islamischen Revolution für Mädchen und Frauen Pflicht. Eine Sittenpolizei überwacht das. Bei Widerstand gibt es Verhaftung und Probleme. Doch viele Iranerinnen schreckt das nicht mehr ab. Von Weronika Bohusch www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/09/15/frauen_im_iran_und_in_afghanistan_wenn_der_schleier_drk_20210915_1830_f79830ea.mp3