Weltzeit · Nawalny, Nowitschok, Nervenspiele | Einblicke in die Arbeit von Russlands Geheimdiensten

Das Gebäude des FSB in Moskau
Deutschlandfunk Kultur

Nawalny, Nowitschok, Nervenspiele | Einblicke in die Arbeit von Russlands Geheimdiensten

Weltzeit · 14.09.2020 · 26 Min.
Das Gebäude des FSB in Moskau
Erscheinungsdatum
14.09.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny wurde am 20. August auf dem Rückflug von Sibirien ohnmächtig. Die Berliner Charité diagnostizierte eine Vergiftung mit dem Kampfstoff Nowitschok. Ein Blick auf Russlands Geheimdienste. Von Gesine Dornblüth und Annette Kammerer. Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14