Weltzeit · Neuwahl in Israel - Der Unmut über die Strengreligiösen

Orthodoxe Juden beten an der Klagemauer in Jerusalem
Deutschlandfunk Kultur

Neuwahl in Israel - Der Unmut über die Strengreligiösen

Weltzeit · 16.09.2019 · 22 Min.
Orthodoxe Juden beten an der Klagemauer in Jerusalem
Erscheinungsdatum
16.09.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Premier Benjamin Netanjahu steht unter Druck. Nach den Wahlen im Mai konnte er keine Koalition bilden, weshalb die Israelis morgen zur Neuwahl gerufen sind. Netanjahu muss gewinnen, sonst landet er voraussichtlich im Gefängnis. Wegen Korruption. Von Tim Aßmann, Benjamin Hammer, Alexander Brakel www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/09/16/neuwahlen_in_israel_machtpoker_und_religioeser_fanatismus_drk_20190916_1830_c7b367e7.mp3