Weltzeit · Paraná in Argentinien - Eine der längsten Wasserstraßen trocknet aus

Luftaufnahme des Flusses Paraná in Argentinien
Deutschlandfunk Kultur

Paraná in Argentinien - Eine der längsten Wasserstraßen trocknet aus

Weltzeit · 02.12.2021 · 21 Min.
Luftaufnahme des Flusses Paraná in Argentinien
Erscheinungsdatum
02.12.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Der Paraná ist mit 4880 Kilometern einer der längsten Flüsse der Welt. Er ist Lebensader für Mensch und Handel in Brasilien, Paraguay und Argentinien. Aber sein Wasserstand sinkt beständig. In diesem Jahr musste Argentinien den Wassernotstand ausrufen. Von Francisco Olaso