Weltzeit · Pressefreiheit in Hongkong - Journalismus im Würgegriff

Protest gegen die Regierung in Hongkong am 1. Januar 2020.
Deutschlandfunk Kultur

Pressefreiheit in Hongkong - Journalismus im Würgegriff

Weltzeit · 06.04.2020 · 24 Min.
Protest gegen die Regierung in Hongkong am 1. Januar 2020.
Erscheinungsdatum
06.04.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Hongkong ist im Vergleich zu Festland-China ein kleines Paradies für Presse- und Meinungsfreiheit. Doch Journalisten, Zeichner und Autoren fürchten durch ein geplantes Gesetz das Ende dieses Zustandes. Einige Ausweisungen gab es bereits. Von Sabine Hackländer www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/04/06/hongkongs_kampf_um_pressefreheit_journalismus_im_drk_20200406_1830_7ccd28d3.mp3