Ein Mann im Schutzanzug desinfiziert einen Klassenraum wegen des Coronavirus in der Ema-Destinnova-Grundschlule in Prag in Tschechien, aufgenommen im März 2020.
Deutschlandfunk Kultur

Schule in der Krise - Wie digitales Lernen in anderen Ländern funktioniert

Weltzeit | 30.06.2020 | 26 Min.
Ein Mann im Schutzanzug desinfiziert einen Klassenraum wegen des Coronavirus in der Ema-Destinnova-Grundschlule in Prag in Tschechien, aufgenommen im März 2020.
Erscheinungsdatum
30.06.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Schulschließungen wegen des Coronavirus gab es weltweit. Aber nicht überall werden die Kinder gleich gut durch die Krise begleitet. In manchen Ländern funktioniert das digitale Lernen relativ problemlos, in anderen kollabiert das System. Woran liegt das? Kilian Kirchgeßner, Benjamin Hammer, Carsten Schmiester, Dr. Dirk Hastedt www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/06/30/digitales_lernen_in_der_krise_wie_es_anderswo_drk_20200630_1830_9afb7dc1.mp3

Empfohlene Inhalte