Weltzeit · Textilindustrie in Bangladesch - Maschine verdrängt Näherin

Die 30-jährige Näherin Mina mit ihrem jüngsten Sohn, aufgenommen in Bangladesch
Deutschlandfunk Kultur

Textilindustrie in Bangladesch - Maschine verdrängt Näherin

Weltzeit · 19.09.2019 · 21 Min.
Die 30-jährige Näherin Mina mit ihrem jüngsten Sohn, aufgenommen in Bangladesch
Erscheinungsdatum
19.09.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Bangladesch exportiert Textilien im Wert von 30 Milliarden Euro - vor allem nach Europa. Seit dem Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza 2013 hat sich die Sicherheitslage dort verbessert. Doch es gibt eine neue Bedrohung für die Arbeiter: durch Maschinen.