Eine Stadtbahn der Roten Linie in Tel Aviv in Israel, die mit Hilfe chinesischer Unternehmen gebaut wurde (Bild: picture alliance / Xinhua)
rbb24 Inforadio

Neue Seidenstraße: China umgarnt Israel

Wirtschaft · 15.08.2023 · 3 Min.
Eine Stadtbahn der Roten Linie in Tel Aviv in Israel, die mit Hilfe chinesischer Unternehmen gebaut wurde (Bild: picture alliance / Xinhua)
Erscheinungsdatum
15.08.2023
Rubrik
Sender
Sendung

In Chinas globalem Infrastrukturprojekt "Neue Seidenstraße" spielen auch Länder eine Rolle, die politisch nicht als Partner gelten - wie Israel. Das Land ist schon wegen seiner vielen Startups sehr umworben. Aber auch Verkehr ist für China interessant. Von Björn Dake