Jungen schwimmen in Puerto Morelos in Mexiko am Strand, der voller Algen ist. Ein gigantischer Algengürtel erstreckt sich von Cancún bis nach Afrika. Eine der Ursachen: der Klimawandel und die Abholzung am Amazonas.
SWR Kultur

Algenblüten als Symptom einer globalen Krise

Wissen aktuell - Impuls · 14.08.2023 · 4 Min.
Jungen schwimmen in Puerto Morelos in Mexiko am Strand, der voller Algen ist. Ein gigantischer Algengürtel erstreckt sich von Cancún bis nach Afrika. Eine der Ursachen: der Klimawandel und die Abholzung am Amazonas.
Erscheinungsdatum
14.08.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Am Strand in Frankreich, Portugal oder in der Karibik - auf der ganzen Welt kommt es immer häufiger zur sogenannten Algenblüte, einem unkontrollierten Wachstum von Algen. Das ist nicht nur ein Problem für Badeurlauber.