Ein Jugendlicher, der einen Joint raucht
SWR Kultur

Diese Folgen hat der Cannabis-Konsum für das jugendliche Gehirn

Wissen aktuell - Impuls · 06.02.2024 · 8 Min.
Ein Jugendlicher, der einen Joint raucht
Erscheinungsdatum
06.02.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Am 1. April soll in Deutschland das Gesetz zur Legalisierung von Cannabis in Kraft treten. Im Gehirn wirken sich Cannabinoide besonders auf den Stirnlappen aus. Fachleute warnen: Die Hirnentwicklung ist erst mit Mitte 20 abgeschlossen. Starker Cannabis-Konsum kann Halluzinationen auslösen und zu psychotischen Symptomen führen. Ralf Caspary im Gespräch mit Prof. Rainer Holm-Hadulla, Universität Heidelberg